Carlo Gwerder

  • Instrument: Kontrabass und Klavier
  • Geb.Datum: 17.07.1985
  • Beruf: gelernter Möbelschreiner, heute bin ich Bergbahnangestellter und arbeite noch im Kontrabass-Shop Mark Schuler in Rothenthurm.
  • Hobby: Musik, Schwimmen, Natur und Berge
  • Lieblingsessen: Suppen und Bratwurst mit Pommes Frites
  • Lieblingsgetränk: feine Rot- und Weissweine, und vorallem Mineralwasser...
  • Lebensmotto: "ufgstellt dur's läbä gah"

Musikalische Ausbildung

Die Ländlermusik wurde mir so zu sagen in die Wiege gelegt. Meine ganze Familie ist musikalisch veranlagt. Meine Grossmutter hat mir als kleiner Junge das „Schwyzerörgeli spielen“ beigebracht. Später habe ich selber den Klavierbegleit erlernt. Im Jahr 2002 lernte ich Kontrabass spielen, welches heute mein Hauptinstrument ist. Im Frühling 2007 machte ich zudem einen Harmonielehre Kurs bei Urs Pfister. Anschliessend im Jahr 2009 habe ich eine Weiterbildung auf meinem Instrument Kontrabass bei Christoph Mächler gestartet.

Erste öffentliche Auftritte

Meine ersten Auftritte bestritt ich mit meinem Vater, meinen Onkeln und meiner Grossmutter. Später folgten dann Auftritte mit dem Handorgelduo Gebrüder Reichmuth von Rothenthurm und diversen weiteren Formationen.

Weitere Formationen

  • Bin auch gerne bei Formationen als Aushilfe dabei.

Musikalische Interessen

Andy Schaub, Philipp Mettler und Christoph Mächler sind meine grossen Vorbilder. Nicht nur diese, auch andere gute Musiker bestaune ich. Neben der Volksmusik, schätze ich auch Stilrichtungen wie Jazz und Blues.

Carlo`s Zitat
Etwas vom schönsten ist, wenn man jemandem mit Musik Freude bereiten kann.

Nach oben

Carlo Gwerder
Carlo Gwerder
Carlo Gwerder - der Bassist
Carlo Gwerder - der Bassist